slide 1
STÄDTE * REISEN

STÄDTE * REISEN

slide 3

Liebe Leserinnen und Leser,

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“, hat Goethe einmal gesagt. Und es stimmt: Wer seine Wanderschuhe schnürt, allein das mitnimmt, was er wirklich braucht, wer sich Wind, Sonne und Regen aussetzt – der kommt an im Hier und Jetzt. Der entdeckt Schritt für Schritt nicht nur stille Täler, sonnige Almen und schroffe Gipfel, sondern auch etwas Tieferes. Eine Ruhe, wie wir sie in der Hektik des Alltags kaum mehr spüren.

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch die Alpen. Lernen Sie Menschen kennen, die Traditionen pflegen. Käsen oder Schnaps brennen, Holz bearbeiten, das Alte bewahren. Lassen Sie die Dörfer im Tal hinter sich, um hinaufzusteigen zum Gipfelkreuz. Und kehren Sie mit uns ein in urige Gasthäuser, wo man regionale Spezialitäten serviert. Überraschend einfach, einfach gut.

Wenn Sie jetzt Lust auf richtig gutes Essen haben, greifen Sie zu bei sonnengereiftem Gemüse. Gurken, Zucchini – oder wunderbar pralle Tomaten. Die Tomate, dieses rundum gesunde Gewächs, stellen wir Ihnen genauer vor. Sie passt übrigens perfekt in die Levante-Küche: Ursprünglich aus Israel, Syrien und dem Libanon stammend, erobert sie gerade die Herzen und Gaumen der Europäer. Typisch sind die vielen kleinen Gerichte, Mezze genannt; ideale Begleiter zu Gegrilltem und einem Sundowner auf Terrasse oder Balkon.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Thomas Neumann
Chefredaktion
DolceVita-Magazin